Willkommen bei

Thomas Franz-Riegler

Kabarett, Improvisation, Musik und energetische Begleitung für ein authentischeres und erfüllteres Leben

Leichtigkeits-Workshop

Als Kinder fragten wir uns nicht, wie wir Spaß oder Leichtigkeit haben konnten. Das war meist unser Normalzustand. Zumindest als wir ganz klein waren. Unser soziales Umfeld zeigte uns dann oft und öfter, dass es naiv ist einfach Freude zu empfinden.

Ich hörte oft Sätze wie:

Dass es nur nicht zu schön wird (im Dialekt halt: Dass hoid net z’schee wiad) und ähnliches.

Was aber wenn es so richtig schön wird? Das trauen wir uns heute fast nicht mehr zu probieren. Und da kommt mein Workshop ins Spiel. Ja genau, ins Spiel.

In einer kleinen Gruppe von max. 12 Personen werden wir gemeinsam mit Spiel, Spaß und Leichtigkeit im Hier und Jetzt experimentieren. Klingt zu einfach? GUT! Klingt naiv? Auch gut 🙂

Für wen ist dieses Angebot?

  • Für alle Erwachsenen, die Leichtigkeit vermissen und sich vorstellen können, sie wieder im Alltag zu integrieren. 
  • Für jede und jeden der sich nach einem freudvollen Erlebnis sehnt
  • Für Menschen die sich vorstellen können, sich und etwas in ihrem Leben zum Positiven zu verändern

Wichtig:
Bitte melde dich nicht an, wenn du dir nicht vorstellen kannst, dass es an dir selbst liegt, etwas zu verbessern! Ich kann das nicht für dich machen. Aber ich biete den Raum, die Möglichkeit und Methoden die dir dabei helfen können.

Wann?
11. Juni 2022, 11-13 Uhr
Römergasse 27, Hofhaus Top 2
1160 Wien

Kursbeitrag:
€ 90,- pro Person

Dein Platz ist reserviert, wenn der Betrag auf meinem Konto einlangt. Anmeldung per Email an booking@tom-tom.at mit dem Betreff „Leichtigkeit“.

Ich freue mich schon!

 
Berg2012-46

energetic Trainer

Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich mit mir auf verschiedenen Ebenen. Warum bin ich so? Warum komme ich da nicht weiter? Wo sabotiere ich mich? Und vor allem wie? Und die wichtigste Frage: Was sind meine Wünsche und Träume für mein einzigartiges Leben? 

Ich hatte viele wunderbare Begleiter*innen, die mir weiterhalfen, wenn ich alleine nicht mehr weiterwusste. 

Zuallererst waren da natürlich meine Eltern und meine Schwestern sowie andere Familienmitglieder, später dann auch Körpertherapeutinnen und -therapeuten, Psychotherapeutinnen und -therapeuten sowie Energetiker*innen. 

Um mich als Künstler weiterzuentwickeln war es für mich wichtig und notwendig, immer wieder meine Komfortzone zu verlassen, auszutesten, was denn hinter meiner Angst auf mich wartet. 

Oft fühlte ich mich dabei als Außenseiter, nicht zugehörig, da der „normale“ Weg (der sogenannte traditionelle Weg mit Schule, Beruf, Heiraten, Hausbau, Familiengründung) für mich so gar nicht stimmig war. Sehr sehr oft zweifelte ich an mir und natürlich auch an den „Systemen“.  

Heute bin ich für jeden Moment des Zweifelns dankbar, denn diese Zweifel sind nichts anderes als offene Fragen und ein mehr oder weniger sanfter Tritt in den Arsch meine Version der Wirklichkeit zu finden, zu erschaffen. 

Und auf diesem Weg zu deinem erfüllten, mutigen Selbst begleite ich dich mit meinen intuitiven Methoden. 

Wenn du interessiert bist, vereinbaren wir einfach einen kostenlosen Ersttermin um herauszufinden, was dein Anliegen gerade ist und ob ich dir dabei weiterhelfen kann.

Alles Liebe,

Thomas

Was klienten sagen

Thomas ist ein unglaublich guter Zuhörer, der bei jedem Treffen einen Wohlfühl-Raum geschaffen hat, in dem ich mich vertrauensvoll öffnen konnte, um meine Themen, Ängste, Wünsche und Bedürfnisse zu erforschen. 

Er reflektierte mir jedes Mal auf einfühlsame und humorvolle Art meinen momentanen Ist-Zustand, wodurch ich mich immer sehr gesehen und wertgeschätzt fühlte und teilte oft seine eigenen persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen mit mir, was uns immer auf der gleichen menschlichen Stufe stehen bzw. sitzen ließ. 

Ruhig und sicher folgte er seiner eigenen Intuition und brachte mich durch Atemübungen, Gedankenreisen, Aufgabenstellungen (ja, es gab auch Hausübungen;) ) und den „richtigen“ Fragen am Ende jeder Session zu einer ganzen und größeren Version meiner Selbst (zurück).

Lieber Thomas! Ich bin verliebt, verliebt, verliebt. In mich selbst, in das Leben und in meinen Freund. Krass wie sich mein Leben nach dem Gespräch mit dir verändert hat. Ich bin Glück und Freude in Person. Ich gehe gerne zur Arbeit und bin sogar motiviert für Überstunden. Mein Freund und ich kennen uns schon seit 2016, haben uns über beide Ohren ineinander verliebt und können beide sein wer wir sind. Wir haben die selben Ideen und Pläne vom und fürs Leben. Ich bin sehr froh, dass du mir aus meiner Ecke geholfen hast. DANKE!

Ich habe unsere Session in guter Erinnerung. Du bist ein lebenserfahrener Mann mit einem künstlerischen Background und Zugang. Und – you are a lover, not a fighter.

Du hörst sehr fein auf die zweite Ebene der vermittelten Kommunikation. Auf Formulierungen, Pausen, Tonfall. Und stellst dann Assoziationsketten her, auf deren Basis man weitere Wege gehen kann als in der Selbstreflexion. 

sunflower, flower, yellow flower-6566255.jpg

Kontakt